350
Teilen!
4.
4.

Der besondere Händedruck

Köln

Unter den 1,2 Millionen Blinden und Sehbehinderten Menschen in Deutschland herrscht eine Arbeitslosenquote von 75%. Um die Arbeitslosigkeit zu senken und den Kontakt zu Sehenden auszubauen, bilden wir sie, mit unserem Partner zusammen, in einer speziellen Massagetechnik aus – Ihr Tastsinn als Vorteil. Eine innovative Maschine unterstützt die Massage, die vor allem in Büroräumen durchgeführt werden kann. Die Blinden sollen diese Ausbildung kostenfrei über uns erhalten und werden dann diese Massage vor Ort in Unternehmen anbieten im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Somit werden zum einen Kosten der Unternehmen für ausfallende Mitarbeiter aufgrund von Rückenschmerzen gesenkt. Die Mitarbeiter sind gesünder und zufriedener und vor allem aber wird der Kontakt zwischen normal Sehenden und Sehbehinderten ausgebaut. Hier ist ebenfalls der Ansatz in Unternehmen zu zeigen, dass Menschen mit einer Sehbehinderung genauso gut arbeiten können, wenn Ihnen eine Chance gegeben wird. Unser Ziel ist es die Einstiegsbarrieren für Menschen mit einer Sehbehinderung minimal zu halten, durch die Art der Tätigkeit, die kostenlose Ausbildung und den Verleih der Maschinen. Das Projekt in sich ist komplett gemeinnützig und wird durch uns und unseren Partner ausgeführt. Unser Partner ist kein gemeinnütziges Unternehmen, doch genau das eröffnet uns die Möglichkeiten den Menschen mit Sehbehinderung später einfacheren Einstieg ins Berufsleben bieten zu können.

Was das Projekt benötigt:

Für die Ausbildung der Blinden und Sehbehinderten werden spezielle Geräte zur Übersetzung von Texten benötigt, sowie CDs und online Bücher zu Themen wie Körperbau und Muskeln. Schreibartikel und Bücher zum Thema Massage selbst, sind für die Ausbildung natürlich unerlässlich. Gerade unser Team benötigt noch Fachliteratur zu Massagen sowie zu Blindheit und Sehbehinderungen. Wenn räume von unserem Partnerunternehmen für die Ausbildung bereitgestellt werden wären Büroartikel ebenfalls von Vorteil.

Kommentare zum Projekt

  • 27.1.2018
    Wow
  • 26.1.2018
    Ich bin einfach von der ganzen Idee, die hinter diesem Konzept steht begeistert ! :)
  • 25.1.2018
    Tolle Idee !
Mehr Kommentare laden

Alle 350 Unterstützer anzeigen
350 Unterstützer

  • 12.3.2018
  • 28.1.2018
  • 28.1.2018
  • 28.1.2018
  • 28.1.2018
  • 28.1.2018
  • 28.1.2018
  • 27.1.2018
  • 27.1.2018
    Wow
  • 27.1.2018
  • 27.1.2018
  • 27.1.2018
Mehr Unterstützer laden